Was ist ein HerzHund?

Das Wort "Seelenhund" findet man häufig in den sozialen Netzwerken, aber was ist ein HerzHund?

Für mich ist jeder Hund, der bei uns Menschen lebt ein HerzHund.
Wir haben einen Teil unseres Herzens an ihn verschenkt und teilen unser Leben mit ihm, und er seines mit uns.

Wie bei vielen Dingen im Leben, wird im Alltag das Leben mit unseren HerzHunden häufig selbstverständlich und viele ihrer (meistens tollen) Eigenschaften, werden von uns nicht mehr unbedingt als besonders wahrgenommen - erst wenn sie nicht mehr da sind ... dann fehlt so vieles.

Dieser Blog ist der Erinnerung an unsere HerzHunde gewidmet. Egal ob sie noch bei uns sind oder in einer anderen Welt mit vielen weiteren besonderen Seelen weiterleben ... Lass uns hier von ihnen erzählen und so wieder den Blick für ihre besonderen Eigenheiten schärfen - um sie bei uns wahrzunehmen oder uns ihrer zu erinnern!

Wenn Du auch von einem oder mehreren Deiner HerzHunde hier berichten möchtest, dann schick mir doch Deinen Text und ein oder mehrere Bilder an herzhunde@love.ms .

Montag, 22. August 2016

Hummel Summsebrumm ist nicht mehr bei mir

Vor fünf Tagen hat sich meine Welt entscheidend verändert:  

Hummel ist nicht mehr bei mir ...
 
Es ist nicht das erste Mal, dass sich etwas Wichtiges in meinem Leben verändert - ich habe schon andere Haustiere, die mir lieb waren, verloren und auch schon den einen oder anderen emotionalen Ausnahmezustand erlebt ... aber trotzdem ist diesmal ALLES anders!



Hummel war in vielerlei Hinsicht ein besonderer Hund ...


... mein erster Hund, den ich von Welpe an begleiten durfte
... mein erster Hund, mit dem ich eine Hundeschule besuchte
... im eigentlichen Sinne Begründerin meiner Zuchtstätte, obwohl sie nie 
    eigene Welpen haben durfte 
... ohne sie hätte es alles, was inzwischen den Moorhof ausmacht - 
    Zuchtstätte, Lädchen und Schule - wahrscheinlich nie gegeben! 
... ohne sie hätte ich nie soviele interessante Menschen kennengelernt
... ohne sie kein Eintauchen in die Schulhundewelt
... ohne sie würde es diesen Blog nicht geben!
... ohne sie ....

Jetzt, wo sich die Erkenntnis langsam setzt, dass mein Leben nun ohne sie weitergehen muss ... diese eigentlich unfassbare Erkenntnis, dass acht Jahre Gemeinsamkeit nun ein abruptes Ende gefunden haben ... fallen mir jeden Tag Dinge ein, die ich wirklich an ihr geschätzt habe, die aber hinter unserem turbulenten Familienalltag und manchmal auch hinter dem von ihr angestellten Blödsinn, völlig ins Hintertreffen geraten sind!

Durch diese Erinnerungen kam mir die Idee, dass ich viele gemeinsame Momente festhalten möchte und dass es anderen Menschen mit ihren HerzHunden vielleicht auch so geht!

Man sollte nicht warten, bis tolle gemeinsame Erlebnisse zu schmerzhaften Erinnerungen werden ... und wenn dies schon geschehen ist, dann kann es gut sein, sich alles einmal von der Seele zu schreiben.



Darum fühle Dich eingeladen, auch von Deinem HerzHund oder Deinen HerzHunden zu berichten.
Schicke mir Text & Bild/er an herzhunde@love.ms und ich werde sie hier auf diesem Blog veröffentlichen!


Woran man sich erinnert, kann nicht mehr verloren gehen!
Deine Denise

Kommentare:

  1. Liebe Denise! Es tut mir so unendlich leid, dass deine Hummel über die Regenbogenbrücke gegangen ist. Ich sitze da und fühle mit dir, und viele Tränen laufen über meine Wangen. Lange habe ich überlegt, obich diesen Blog überhaupt lesen soll, ja eintauchen soll in eine Welt, die mir so überhaupt nicht "gefällt". Trotz allem gehört auch dies zum Leben dazu, so schwer dies auch fällt. Es gibt keine Worte, die deinen Schmerz, deinen Kumme oder dein Leid trösten können. Es ist allein nur die Zeit, die den Schmerz erträglich macht. Deine Hummel bleibt in deinem Herzen, es sind die Erinnerungen, die du an sie hast, die dich auf ewig mit ihr verbinden. Mein Filos ist heuer drei Jahre alt geworden, und vor zwei Jahren hat er mein Leben gerettet. Ich war in einer Ausnahmesituation und wenn er nicht gewesen wäre, würde ich heute nicht da sitzen. Ich liebe ihn über alles, und genieße jeden Tag mit ihm. Doch genauso wie du auch schreibst, dass viele tolle Eigenschaften in den Hintergrund rücken aufgrund vieler Alltäglichkeiten.....ja so geht es mir auch. Ich wünsche dir, dass du nicht traurig bist, dass Hummel nicht mehr bei dir ist, sondern dass die Freude überwiegt, dass du sie haben konntest. Gib deiner Trauer angemessenen Platz und Zeit! Und danke für den tollen Blog! Alles Liebe und viel Kraft!

    AntwortenLöschen
  2. Danke für Deine lieben Worte!
    Die Trauer kommt und geht in Wellen ...

    AntwortenLöschen